Tanja Robisch

Künstlerin in Reutlingen

Meine Inspiration nehme ich aus meiner Freude an der Schönheit der Natur.

Das Spiel mit Farben und Strukturen in Verbundenheit mit der Natur und den spirituellen Gesetzen gibt mir Kraft und führt mich immer wieder zu mir, in meine Mitte.

Immer wieder erlebe ich, dass Menschen einen tiefen Wunsch in sich tragen, bei sich anzukommen. Die Verbundenheit zu sich, dem Schöpferischem und allem was ist wirklich wahrzunehmen und erfahren zu können.

In der achtsamen Wahrnehmung meiner Bilder öffnet sich dein Herzraum und erinnert dich an deine Fähigkeit verbunden und offen zu sein.

 

"Kunst ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit"

Sir Simon  Rattle in „Rythm is it!“

aktuell

Debussy en couleur

Konzert am Samstag, 13. Juli 2024

19 Uhr in der Auferstehungskirche in Reutlingen

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Das Planorbis Quartett spielt Claude Debussys Streichquartett in g-moll, opus 10, das als Meilenstein seines Schaffens gilt.

In Zusammenarbeit mit der Malerin Tanja Robisch erwartet sie ein besonderes Konzerterlebnis.

Tanja Robisch wird während des Konzertes aus dem Erleben der Musik heraus auf der Bühne malen.

Musik und Kunst verbindet eine gemeinsame Kraft und Energie, sie sind ein unentwegtes faszinierendes Miteinander.

Erleben sie, wie Musik und Malerei verschmelzen.

Planorbis Quartett

KammermusikerInnen mit Herz und Seele, das sind die MusikerInnen Thomas Haug und Eva-Maria Benzing-Edinger, Violinen, Gabriele Haubner, Viola und Ina Krauß-Pfleghaar, Violoncello.

Seit über zehn Jahren bereichern sie in unveränderter Besetzung das Konzertleben. Gesanglichkeit und Klangintensität gepaart mit einer starken Programmdramaturgie zeichnen das Planorbis Quartett aus. Sie spielen nicht nur einfach Musik, sie schaffen Klänge, die verzaubern können. Klänge als Ausdruck einer Harmonie von Geist und Seele. Die Freude am gemeinsamen Spiel schwingt in den Saiten mit, untermalt die Aussagen des jeweiligen Komponisten und gibt ihnen eine eigene Klangform.

Mit einem breitgefächerten Repertoire weckt das Planorbis Quartett das Interesse des Publikums, erfreut es mit überraschenden Interpretationen und verbindet Kunstformen wie Schauspiel, Literatur, Malerei und Musik miteinander

Tanja Robisch, Debussy en couleur

Tanja Robisch

Ist als Künstlerin in der Malerei beheimatet. Ihre Malerei ist stets durch intuitives Erspüren geprägt. Seien es Inspirationen aus der Natur oder dem eigenen seelischen Empfinden. Nun darf die Inspiration aus dem musischen Erleben hinzukommen. Da sie selbst schon seit ihrer Kindheit Geige spielt und von Musik umgeben ist, liegt ihr die Musik am Herzen.

 „Musik in Malerei umzusetzen ist eine Idee, die mir schon lange vorschwebt und ich freue mich sehr auf diese einmalige Gelegenheit.“

Das entstandene Kunstwerk kann nach dem Konzert erworben werden.

Zusätzlich zum Konzert wird noch eine Ausstellung mit Werken von Tanja Robisch in den Räumen der Kirche zu sehen sein.

 

Künstlerportrait | Tanja Robisch

In Kooperation mit Stephan D. Wehrle ist in den letzten Monaten eine intensive filmerische Dokumentation entstanden. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Atelier Tanja Robisch für Kunst und Malerei mit der Kraft eines Löwen- in Reutlingen

Tanja Robisch malt mit der Kraft eines Löwen!

Das Atelier Tanja Robisch ist in einem alten Firmengebäude in Reultingen gelegen.

Schau, es ist hell, einladend und hat viel Raum für Kreativität.

Tanja Robisch malt hier ihre Bilder.

Zum Malen verwendet sie haupsächlich selbst hergestellte Acrylfarben und spezielle Materialtechniken, die den Farben eine aussergewöhnliche Farbtiefe verleihen.

Ihr Anliegen in der Kunst ist es, den Werten Schönheit, Wahrhaftigkeit und Freiheit die volle Aufmerksamkeit zu widmen und sie damit zu stärken.

Sie lenkt bewusst die Energie auf das, was den Menschen und der Erde gut tut.

Aus diesem Grund gibt sie auch Malkurse in ihrem Atelier in Reutlingen.

Kunst hebt die Schwingung der Erde.

Malen: bei mir sein

 

Ich bin mit mir und der Welt verbunden.

Ich male auf der Grundlage von Acryl und mische meine Farben meist selbst mit Pigmenten an. Viele Pigmente stammen aus natürlichen Quellen, wie Erde, Asche und Eisen. Dazu verwende ich gerne strukturgebende Materialien wie Sand und Marmormehl.

„Malen ist ein intuitiver Austausch meiner inneren und äußeren Wahrnehmung. Dabei schalte ich das logische Denken weitgehend aus. So entstehen einzigartige Bilder, die ich mir nicht ausdenken kann.

Beim Malen bin ich Resonanzkörper, Vermittlerin und Ausführende.

Es ist meine „Art“, die Schönheit der Natur und der Farben zu feiern. Spiritualität erfahrbar zu machen.

Diese Gefühle und Erfahrungen aus dem Herzen teile ich durch meine Bilder und schenke dir als Betrachter

Freude, Entspannung und Inspiration.

Durch den natürlichen Ursprung der Materialien fühle ich mich mit der Natur verbunden und authentisch.Beim Malen bin ich Resonanzkörper, Vermittlerin und Ausführende.

Meine Dankbarkeit und Freude in die Sichtbarkeit zu bringen. Auch ist es ein Weg, Trauer und Schmerz zu transformieren. Im achtsamen wahrnehmen beim Malen, komme ich in meine Mitte.

Tanja Robisch, Reutlingen, Interview mit der Künstlerin mit arttrado Robert Heidemann,

mehr über mich

Wer ist Tanja Robisch

Du möchtest jemandem eine Freude bereiten?

Gutschein verschenken, Malkurs Gutschein Reutlingen
Gutscheine für Malkurse, Reutlingen, Atelier Tanja Robisch, Gutschein für Tagesmalkurs , Gutschein für das offene Atelier, iedeales Geschenk